Traurige Unfallbilanz: Zehn Verkehrstote in einer Woche

Vier Verkehrsteilnehmer waren allein beim Unfall auf der St. Veiter Schnellstraße in Kärnten getötet worden.

Eine tragische Verkehrsbilanz gab gestern das Innenministerium bekannt: In der vergangenen Woche starben gleich zehn Menschen auf Österreichs Straßen – vier Pkw-Lenker, zwei Pkw-Mitfahrer, zwei Traktorlenker und jeweils ein Motorradfahrer und ein Fußgänger bei insgesamt sieben Verkehrsunfällen. Beso

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area