Anschlag auf FPÖ-Zentrale: Mann in Haft

Nach seinen Komplizen wird noch gefahndet.

Nach dem Brandanschlag auf die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Niederösterreich am Montag der Vorwoche konnte die Polizei nun einen Tatverdächtigen festnehmen. Der Mann – es soll sich nach noch unbestätigten Meldungen um einen jungen Afghanen handeln – hatte seine Brandverletzungen in einem Wiener Spi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area