Studienplätze durch Spenden finanziert

Fachhochschule startete Kampagne aus Geldnot.

Nicht selten bitten hoffnungsvolle Jungunternehmer oder Sportler im Netz um Spenden. Dass aber eine Fachhochschule (FH) um Geld für zusätzliche Studienplätze wirbt, ist bisher wohl noch nie vorgekommen. Im Mai startete die FH Technikum Wien eine sogenannte Crowdfunding-Kampagne, damit sie sich zusät

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area