Im Wahn attackiert

Er war nicht zurechnungsfähig: Im Juli hat ein Patient einen Arzt in einem Wiener Spital mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Der 33-Jährige leidet laut einem Gutachten unter einer paranoiden Wahnerkrankung.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area