„Er wurde beruflich vernichtet“

Ex-Bürgermeister Heinz Schaden droht Gefängnis.

Mit einem Lächeln im Gesicht und seiner Frau an der Hand betrat Heinz Schaden gestern den Obersten Gerichtshof in Wien. Der fröhliche Schein trügt. Für Salzburgs Ex-Bürgermeister geht es bei dem Berufungsprozess um alles. Laut Anklage wurden 2007 negativ bewertete Zinstausch-Geschäfte von der Stadt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area