Urteil gegen Novomatic: 155.000 Euro für Spieler

Pensionist hatte ein Vermögen verzockt. Die Automaten, auf denen er spielte, waren illegal, urteilte Gericht. Novomatic geht in Berufung.

Von Thomas Macher

Es ist ein später Gewinn nach Jahren voller Verluste: Von 2006 bis 2011 steckte ein Niederösterreicher ein Vermögen in Wiener Spielautomaten. 155.154 Euro soll der Spielsüchtige nun vom Glücksspielbetreiber Novomatic zurückbekommen: So urteilte das Landesgericht Wiener Neustadt Ende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area