Ex-Freundin getötet: Haft

Der dreitägige Prozess wegen Mordes an einer 16-Jährigen in einem Park in Wiener Neustadt im Jänner ist gestern mit der Verhängung der Höchststrafe zu Ende gegangen. Der 20-jährige Beschuldigte muss wegen Mordes, Störung der Totenruhe, Körperverletzung und sexueller Belästigung 15 Jahre hinter Gitte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area