Wien

Thomas Cook Austria wird nicht fortgeführt

Heimische Reiseunternehmen springen nach dem Aus von Thomas Cook vielerorts in die Bresche. Borja Suarez/REUTERS

Heimische Reiseunternehmen springen nach dem Aus von Thomas Cook vielerorts in die Bresche. Borja Suarez/REUTERS

Das bevorstehende Ende von Thomas Cook in Österreich dürfte für viele Kunden halbwegs glimpflich verlaufen. Und es gibt Tipps für Reisende.

Der Insolvenzverwalter hat nun die Schließung des Unternehmens Thomas Cook Austria (Neckermann) beantragt. „Damit ist klar, dass niemand sich reisebereit halten müsste, sondern zum einen Zahlungen an Thomas Cook Austria zurückfordern kann und bei einem anderen Veranstalter – so gewollt – eine neue R

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area