Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Prinzessin ist 50

Monacos Prinzessin Stéphanie feiert Jubiläum und blickt auf ein bewegtes Leben zurück.

Modedesignerin, Popsängerin, Fotomodell und ganz nebenbei auch noch Prinzessin: Mit all diesen Rollen und nicht zuletzt mit ihrem bewegten Liebesleben beschäftigte Monacos Stéphanie jahrelang die Klatschpresse. Nun scheint es um die 50-Jährige ruhiger zu werden. Heute ist sie Schirmherrin der Aidshilfe in Monaco und Präsidentin des hiesigen Zirkusfestivals. Die am 1. Februar 1965 in Monaco geborene Schwester von Fürst Albert (56) und Prinzessin Caroline (58) ist das jüngste der drei Kinder des früheren Fürstenpaares Rainier und Gracia von Monaco. Stéphanie, die sich stets wenig um Etikette kümmerte, hat dem Leben im Palast der Grimaldis den Rücken gekehrt. Die zweifach geschiedene Mutter von Louis (22), Pauline (20) und Camille (16) lebt nun in Monacos Stadtviertel Fontvieille, geht dort mit Jeans und Turnschuhen zum Einkaufen. Doch kam sie in ihrer Zeit mit Zirkus-Chef Franco Knie (60) auch mit einem Wohnwagen als Behausung zurecht – von wegen Prinzessin auf der Erbse.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.