Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

„Girl“ will sie nicht sein

Edel-Schauspielerin Monica Bellucci spielt neben Daniel Craig im neuen James-Bond-Streifen „Spectre“ – als „Lady“, nicht als „Girl“.

Die Vorfreude auf den mittlerweile 24. „James Bond“ wächst weiter: Die legendäre Filmreihe bietet neben Daniel Craig (46) als Kultfigur 007 und Christoph Waltz (58) als Bösewicht Franz Oberhauser auch einen hochkarätigen Gruß aus Italien: Monica Bellucci wird in dem für November 2015 angesetzten Streifen die Lucia Sciarra geben und als 50-jährige Geliebte des Agenten für eine Neuerung in der Geheimdienst-Saga sorgen.

Eine Bond-Affäre, die dem Hauptdarsteller vier Lebensjahre voraus ist? In den großteils auf legendären Romanen von Ian Fleming (1964 verstorben) basierenden Filmen gab es noch nie eine so „alte“ Dame in der Rolle eines Bond-Girls. Und genau zu diesem Punkt ließ Bellucci nun im Interview mit dem „Sunday Times Style Magazine“ wissen: „Im Vergleich zu den Bond-Mädchen vor mir bin ich so viel reifer. Ich möchte lieber Bond-Frau genannt werden, oder vielleicht Bond-Lady.“

Dass sie für diese Rolle – viele Bond-Filme blieben vor allem auch durch die weibliche Präsenz im Gedächtnis – ausgewählt wurde, hat die in der Provinz Umbrien Geborene selbst überrascht: „Mein erster Gedanke war: Wie kann ich mit 50 ein Bond- Girl sein?“ Dem oscargekrönten Regisseur Sam Mendes (49) streut sie deshalb auch reichlich Rosen: „Ich sagte Sam, dass ihn das zum Helden macht, mich für ,Spectre‘ zu casten.“ Vor Bellucci war Honor Blackman (heute im 90. Lebensjahr) die Rekordhalterin – sie mimte anno 1964 mit 39 Jahren die Pussy Galore in „Goldfinger“.

Die 29-jährige Léa Seydoux, die ebenfalls in „Spectre“ spielen wird, soll die zweite Frau sein, die Bond betört. Der teilweise in Österreich gedrehte Film darf also aus vielerlei Gründen mit einem Quantum Spannung erwartet werden.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.