Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Bier wird um rund zwei Prozent teurer

Linz. Die Brau Union mit Marken wie „Gösser“, „Zipfer“ und „Schwechater“ erhöht die Bierpreise um rund zwei Prozent ab Anfang Dezember. Erhöhte Personalkosten, mehr heimische Rohstoffe sowie Investitionen in erneuerbare Energien würden eine Preiserhöhung notwendig machen, hieß es am Dienstagnachmittag in einer Aussendung. Ebenso hätten sich die externen Kosten für Fracht, Instandhaltung und Vertrieb erhöht. Die Preisanpassung orientiere sich an der Inflationsrate der vergangenen zwölf Monaten, also rund 2,3 Prozent. Ob der Lebensmittelhandel die Bierpreise ebenfalls erhöhe, wisse man nicht, hieß es aus der Brau Union.

Die zum niederländischen Bierriesen Heineken gehörende Brau Union und größte Brauerei Österreichs hat im Jahr 2012 mehr umgesetzt, machte aber insgesamt weniger Gewinn. Der Umsatz belief sich auf 644 Millionen nach 623,6 Millionen Euro, das Betriebsergebnis ging hingegen auf 56,3 Millionen nach 79,3 Millionen Euro zurück.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.