Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Forderung nach klarem Nein zu 12-Stunden Arbeitstag

Wien. Ein klares Nein der AK-Wien zu Regierungsplänen, bei Gleitzeit tägliche Arbeitszeiten von bis zu 12 Stunden zu ermöglichen, forderten die Alternativen, Grünen und Unabhängigen Gewerkschafter am Donnerstag im Rahmen der konstituierenden Wiener AK-Vollversammlung. Fraktionsvorsitzende und Bundessprecherin der AUGE/UG, Klaudia Paiha bezeichnete die Verlängerung der Arbeitszeiten in Zeiten von Rekordarbeitslosigkeit und ständig steigender Arbeitsbelastung als zynisch. „Wir brauchen Arbeitszeitverkürzung und nicht Arbeitszeitverlängerung. Dafür soll sich die AK stark machen, statt die Regierungsvorhaben zu relativieren,“ betonte Paiha. In ihrem Antrag erinnert die AUGE/UG daran, dass Österreich bei den Arbeitszeiten EU-weit bereits traurige Spitze sei und trotz Krise Überstunden mehr Regel denn Ausnahme darstellen würden.

Artikel 2 von 2
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.