Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Gastarbeiter: 50 Jahre in Österreich

Wien/Ankara. Es war die Zeit des Wirtschaftsaufschwungs nach dem Zweiten Weltkrieg. In Österreich herrschte Arbeitskräftemangel. Diesen sollten „Gastarbeiter“ aus dem Ausland ausgleichen. Am 15. Mai 1964 wurde das Anwerbeabkommen zwischen Österreich und der Türkei unterzeichnet. Es regelt die Anwerbung türkischer Arbeitskräfte und deren Beschäftigung in Österreich und trat am 23. Juli 1964 in Kraft.

Dass dieser rein nüchterne und pragmatische Beschluss in den kommenden Jahrzehnten durchaus weitreichende soziale und politische Auswirkungen auf die Gesellschaft haben sollte, wurde wenig bedacht. Der türkische Staat unterstützte diese Arbeitskräftewanderung aufgrund der hohen Arbeitslosenquote in der Türkei.

Heute leben 186.334 Personen türkischer Herkunft hierzulande. Damit stellen diese nach den Deutschen und Serben die drittgrößte Migrantengruppe in Österreich.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.