Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Martins Empfehlung für seine Wählerinnen und Wähler

Bregenz. Nachdem er laut eigenen Aussagen „vielfach gebeten worden“ sei, eine Wahlempfehlung an seine ehemaligen 500.000 Wählerinnen und Wähler abzugeben, hat Hans-Peter Martin dies gestern in einer Aussendung getan. Nachdem Martin wie berichtet nicht mehr zur EU-Wahl antritt, bleibt der Platz der Liste Martin am Sonntag auf dem Wahlzettel leer. In seiner Aussendung warnt Martin wenig verwunderlich vor seinem früheren Mitstreiter Martin Ehrenhauser, mit dem es zum Bruch gekommen war. Wenig Gefallen findet der gebürtige Vorarlberger Noch-EU-Parlamentarier auch an den drei Rechtsparteien, die zur Wahl antreten. Abschließend bekräftigt er, zur Wahl zu gehen und legt das auch seinen ehemaligen Wählerinnen und Wählern ans Herz.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.