Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

IS-Miliz erschüttert Ägypten mit Sinai-Angriff

KAIRO. In Ägypten ist der blutige Konflikt zwischen radikalen Kommandos und den Sicherheitskräften weiter eskaliert. Bei einem Multiattentat der Terrorgruppe Ansar Beit al-Maqdis auf dem Sinai, die sich letzten November dem Islamischen Staat angeschlossen hatte, sind mindestens 30 Menschen gestorben und weit über 100 verletzt worden. Noch nie wurde auf ägyptischem Boden ein so komplexes Großattentat mit mehr als zwei Dutzend simultanen Angriffen und Autobomben ausgeführt. Die Angreifer nahmen gleichzeitig die Polizeizentrale der Stadt al-Arish unter Feuer und eine Kaserne bei Rafah, einen Offiziersklub, mehrere Straßensperren in Sheikh Zuweid sowie Wohnsiedlungen von Soldaten und Polizisten. MARTIN GEHLEN

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.