Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Heinisch-Hosek lehnt Rücktritt ab

WIEN. Attacken der Grünen, des Koalitionspartners und Probleme bei der neuen Zentralmatura beeindrucken Unterrichtsministerin Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ) offenbar nicht. Sie denke nicht daran, Rücktrittsaufforderungen nachzukommen. „Ich will dieses neue Projekt (die Matura, Anm. d. Red.) heuer zur Jahresmitte als geglückt begrüßen können und daher sehe ich keinen Grund“, sagte die Ministerin. „Ich denke an die Zukunft.“ Es gehe ihr darum, einen Bereich nach dem anderen abzuarbeiten. „Das ist meine Agenda, nur daran denke ich“, meinte Heinisch-Hosek, die auch SPÖ-intern zuletzt immer häufiger angezweifelt wird.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.