Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Wahlkrimi am Parteitag

Die AfD hat auf ihrem Parteitag den Europaabgeordneten Jörg Meuthen und Bundestagsfraktionschef Alexander Gauland an die Parteispitze gewählt – und ist weiter nach rechts gerückt. In einem turbulenten Macht- und Richtungskampf scheiterte gestern in Hannover der als gemäßigt geltende Berliner Landeschef Georg Pazderski. Zwei Wahlgänge für den Co-Vorsitz waren ohne Ergebnis geblieben, weil weder Pazderski noch Doris von Sayn-Wittgenstein eine ausreichende Mehrheit bekamen.

Gauland war im dritten Wahlgang einziger Kandidat.

Pazderski wurde stellvertretender Parteivorsitzender.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.