Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Grenzeinsatz kostete das Heer 125 Millionen

51 Bedienstete in den Militärkommandos kassierten über 50.000 Euro Einsatzzulage.

Für seinen seit September 2015 laufenden sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz an der Süd- und Ostgrenze hat das Bundesheer bisher 125,6 Millionen Euro aufgewendet. Das geht aus einer parlamentarischen Anfragebeantwortung durch Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) an die Neos hervor.

In der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.