Maaßen geht –und die Koalition ist der Verlierer

ANALYSE. Die Diskussion um den Chef des deutschen Verfassungsschutzes offenbart die Malaise der Koalition in Berlin. Er muss gehen – als Opfer für die Fehler seines Chefs. Von Ingo Hasewend

Hans-Georg Maaßen muss sein Amt räumen. In einem Krisentreffen im Kanzleramt einigten sich die Parteichefs der Großen Koalition auf die Ablösung des deutschen Verfassungsschutzchefs. Es ist allerdings ein sanfter Ausstieg, mit dem alle Seiten ihr Gesicht wahren sollen. Maaßen bekommt als Ausgleich f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area