Staatsholding mit neuer Führung

Um den Zugriff auf die Staatsholding zu verbessern, will die Regierung beim Ministerrat kommende Woche die ÖBIB in eine AG verwandeln. Privatisierungen von Beteiligungen (OMV, Post, Telekom, Casinos, Verbund) sind nicht geplant. Neuer Chef soll laut „trend“ Thomas Schmid werden, bisher Generalsekret

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.