Neue EU-Migrationspolitik nötig

Kickl will wirklich Schutzbedürftige „sichtbar“ machen.

Zur Eröffnung einer Migrationskonferenz in Wien hat Innenminister Herbert Kickl mehr aktive Gestaltung in der EU-Migrationspolitik gefordert. Dazu gehöre, die „wirklich Schutzbedürftigen“ sichtbar zu machen. Es stehe außer Streit, dass jene, die Schutz brauchen, diesen erhalten sollten. Derzeit würd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.