Brexit-Werbegeld aus Moskau?

Ist das Brexit-Referendum 2016 mit nicht deklariertem russischem Geld erkauft worden? Diese Frage steht in London im Raum. Das Amt für Verbrechensbekämpfung nahm wegen Zweifel an der Herkunft der Gelder Ermittlungen gegen einen wichtigen Financier der Kampagne auf.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.