Regierung fehlte

Weder Minister noch Staatssekretäre saßen auf der Regierungsbank, als über das Frauenvolksbegehren diskutiert wurde, das von knapp 482.000 Personen unterzeichnet worden war. Es musste daher im Parlament behandelt werden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.