EU macht sich Ziele für E-Mobilität leichter

Erneuerbarer Strom für E-Autos zählt ab sofort doppelt für die Energieziele.

Es ist nur eine kleine, auf den ersten Blick recht technische Änderung – die aber große Folgen haben könnte: Strom aus erneuerbaren Kraftwerken, den Elektroautos verbrauchen, zählt ab sofort doppelt so viel für die Erreichung der staatlichen Energieziele wie bisher. Das haben Nachhaltigkeitsminister

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.