Schwiegersohn könnte Trumps Stabschef werden

Jared Kushner könnte nach erfolgloser Suche Notlösung werden. Ex-Anwalt Cohen erhebt schwere Vorwürfe.

US-Präsident Donald Trump will seinen Schwiegersohn Jared Kushner zum neuen Stabschef im Weißen Haus machen. Der Ehemann von Trumps Tochter Ivanka sei für die Nachfolge des scheidenden Stabschefs John Kelly in der engeren Auswahl, berichten übereinstimmend mehrere US-Medien. Der 37-Jährige ist berei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.