Trumps Verwirrspiel in Syrien

Analyse. US-Außenminister Mike Pompeo hat in Kairo die neuen Leitlinien seines Präsidenten in der Nahostpolitik erläutert.

Donald Trump hat nur ein Ziel im Auge. Er will raus aus dem syrischen Morast, sich den blutigen Konflikt endlich vom Hals schaffen und seine Soldaten heimholen. Sollen sich doch Assad und dessen Verbündete mit dem Erbe des Bürgerkriegs und dem Wiederaufbau des zertrümmerten Landes herumschlagen, so

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.