GezielteSticheleien

Die Regierung in Rom fordert gezielt Frankreichs Präsident Emmanuel Macron heraus. Die Wurzeln des Konflikts reichen aber tiefer.

Man muss ins Jahr 1940 blicken, um die Dimension der italienisch-französischen Streitigkeiten dieser Tage einzuordnen. Vor 78 Jahren geschah es das letzte Mal, dass Frankreich seinen Botschafter aus Rom abzog, damals hatte der Zweite Weltkrieg bereits begonnen. Nun ist es wieder passiert, am Donners

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.