Faßmann will Fach Ethik an Volksschulen

Bis 2021 soll der Ethikunterricht in der Oberstufe verpflichtend für alle sein, die sich vom Religionsunterricht abmelden. Der Bildungsminister will aber noch weitergehen.

Von Georg Renner

Die Entscheidung zwischen Religionsunterricht und einer Freistunde wird schon bald Geschichte sein – zumindest in der Oberstufe. Morgen, Mittwoch, wird die Regierung im Ministerrat den Plan von Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) absegnen, ab 2020 verpflichtenden Ethikunterricht für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.