Kritik an Einreiseverbot

Kneissl lässt ukrainischen Botschafter vorladen.

Das von der Ukraine gegen den ORF-Journalisten und Kleine-Zeitung-Korrespondenten Christian Wehrschütz verhängte Einreiseverbot sorgt weiter für Kritik. Außenministerin Karin Kneissl will den ukrainischen Botschafter für nächste Woche ins Außenministerium einladen lassen.

Die ukrainischen Behörden we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.