Wien

SPÖ geht hin, verhandelt aber nicht

Parla­ments-Klubob­leute August Wöginger (ÖVP) und Walter Rosenkranz (FPÖ) haben zum Gespräch gebeten. APA

Parla­ments-Klubob­leute August Wöginger (ÖVP) und Walter Rosenkranz (FPÖ) haben zum Gespräch gebeten.

 APA

ÖVP und FPÖ laden heute Opposition zu Gesprächen über die Sicherungshaft.

Es ist ein Gespräch, bei dem bereits im Vorhinein feststeht, dass nichts herauskommen wird: Die Klubobmänner von ÖVP und FPÖ, August Wöginger und Walter Rosenkranz, haben die Opposition für heute Mittag zu einem Gespräch über die von Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) geplante „Sicherungshaft“ – eine

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area