Schramböck bremst

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) bremst beim von der FPÖ geforderten Rechtsanspruch auf einen Papamonat. „Wir sind noch in Verhandlungen“, sagte sie am Samstag in der Ö 1-Radioreihe „Im Journal zu Gast“. Vizekanzler Heinz-Christian Strache (FPÖ) hatte zuletzt erklärt, dass der Papamo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area