Anklage wirft Haider Korruption vor

2007 hat das Land Kärnten See-Immobilien vom ÖGB gekauft. Und um 20 Millionen Euro zu viel gezahlt. Jetzt gibt es drei Anklagen und Vorwürfe gegen den damaligen Landeshauptmann.

Von Jochen Habich

Ein Kuvert mit Geld gab ich dem Jörg.“ Das sagte die damalige niederösterreichische BZÖ-Landesrätin Elisabeth Kaufmann-Bruckberger 2015 im Kleine-Zeitung-Interview. Rund 665.000 Euro will sie 2008 nach Kärnten gebracht und an Haider und andere Personen aus dem BZÖ übergeben haben. D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area