Die ÖVP setzt ihren Partner unter Druck

Die FPÖ-Verbindungen zu den Identitären sind der ÖVP ein Dorn im Auge. Kurz setzt den Koalitionspartner unter Druck – auch mit einem neuen Gesetz, das Folgen für FPÖ-Ministerien hat.

Von Christina Traar

Eine gepflegte Villa aus dem 19. Jahrhundert könnte der Tropfen gewesen sein, der das Fass zum Überlaufen brachte. Nachdem am Wochenende bekannt geworden war, dass sich die Identitären und eine FPÖ-nahe Burschenschaft das in Linz stehende Gebäude geteilt haben, erhöht Bundeskanzle

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area