„Man muss das aus Köpfen bringen“

Bundespräsident Van der Bellen ist skeptisch gegenüber Identitären-Verbot.

Dem Gedankengut der Identitären könne man nicht mit dem Strafgesetz begegnen, sondern nur in der politischen Diskussion. „Man muss solche Verfehlungen aus den Köpfen herausbringen“: Das erklärt Bundespräsident Alexander Van der Bellen bei der Eröffnung der diesjährigen Frühjahrsakademie im oststeiri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area