„… wenn nötig mit dem Leben dafür eintreten“

Auszüge aus dem Grazer Prozessakt gegen führende Identitäre geben Einblick in die sektenartige Welt der „Bewegung“ – und ihre Avancen Richtung FPÖ.

Es ist ein Krieg, ein Kampf bis aufs Messer, um jede Straße, jeden Gemeindebau, jede Stadt und jedes Land Europas“, hat sich Martin Sellner für eine Rede 2015 notiert, die er in jenem Haus in Linz plante, das nun als Beweis der Verbindung des Vereins zur FPÖ gilt. Und weiter: „Damit dieser Krieg gew

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area