Zuerst der „Tatort“, dann die Wahl?

Wiener PARKETT. Erst um 23 Uhr liegen am Abend der EU-Wahl erste handfeste Ergebnisse vor. Das gab es seit 1945 noch nie. Michael Jungwirth

Seit dem Siegeszug des Fernsehens in den Siebzigerjahren liefen Wahlsonntage in vielen Familien ritualisiert ab. Tagsüber gab man seine Stimme ab, und auch weniger politisch Interessierte nahmen gegen 17 Uhr, wenn das letzte Wahllokal geschlossen wurde, vor dem TV-Gerät Platz, um – je nach politisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area