Wie Österreich die EU-Wahlsichern will

Österreich und andere EU-Staaten tauschen sich laufend über Desinformationskampagnen aus. Das reicht nicht, kritisieren die Neos.

Von Georg Renner

Das ist moderne, hybride Kriegsführung, die die Grundfesten unserer Demokratie unterwandern kann. Und das passiert jetzt, nicht irgendwann“: Claudia Gamon, Nationalratsabgeordnete und Spitzenkandidatin der Neos bei der EU-Wahl, ist besorgt: Sie hat eine Serie von Anfragen an türkis-b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area