Festnahmen nach Angriff auf türkischen Oppositionsführer

Hauptverdächtiger ist Mitglied der Regierungspartei AKP von Präsident Erdoğan. Acht weitere verdächtigt.

Nach einem Angriff auf den türkischen Oppositionsführer Kemal Kılıçdaroğlu hat die Polizei neun Verdächtige festgenommen. Der Hauptverdächtige ist Mitglied der Regierungspartei AKP von Präsident Recep Tayyip Erdoğan. Er wurde in der Stadt Sivrihisar festgenommen und in die Hauptstadt Ankara gebracht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.