Vorhang auf für den Neuling in der Politik

Einen Präsidenten hat der Kabarettist Wolodymyr Selenskyj im Fernsehen schon erfolgreich gespielt. Nun ist er es auch in der Realität. Für die Ukraine beginnt damit eine neue Ära.

Das Ergebnis war ein Erdrutschsieg: Mit 26 Prozent fuhr Petro Poroschenko die schwerste Niederlage ein, die ein amtierender Präsident in den 28 Jahren der unabhängigen Ukraine je bei einer Präsidentenwahl erlitten hat. Nur im nationalistisch orientierten Kreis Lemberg lag der 53-Jährige bei der Stic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.