Brexit: Frust an den Wahlurnen

Die regierenden Tories wie auch die Labour-Partei wurden bei den Kommunalwahlen in England abgestraft. Davon profitieren Parteien, die bislang kaum eine Rolle gespielt haben.

Von Peter Nonnenmacher, London

Schwere Einbußen bei den englischen Kommunalwahlen dieser Woche haben die beiden großen Parteien im Lande – die Konservativen und die sozialdemokratische Labour Party – hinnehmen müssen. Klarer Unmut mit dem Brexit-Kurs beider Parteien, aber auch mit den Folgen der Aust

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.