kompakt

Wien

Plagiierte Studie mit
Steuergeld finanziert

EU-FPÖ-Spitzenkandidat Harald Vilimsky soll laut „Standard“ mit Steuergeld eine vorwiegend plagiierte Studie von Parteifreund Wendelin Mölzer finanziert haben. Zum Teil sei sie von Wikipedia übernommen worden, ohne das zu kennzeichnen. Die Studie liefer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.