Lücken schließen bei der Herkunftskennzeichnung

Kommendes EU-Budget: 15 Prozent Kürzung sind für Agrarministerin Köstinger „inakzeptabel“.

Die EU-Landwirtschaftsminister berieten in Brüssel über die Reform der gemeinsamen Agrarpolitik (GAP). Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger sagte, die wegen des Brexits und zusätzlicher Verpflichtung drohende Kürzung der Mittel für die ländliche Entwicklung – die Rede ist von bis zu 15 Proz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.