ÖVP glaubt, Gesetz hält

ÖVP sieht Klage zu Mindestsicherung gelassen.

ÖVP-Klubobmann August Wöginger sieht der von der SPÖ eingebrachten Drittelbeschwerde gegen die türkis-blaue Mindestsicherungsreform beim Verfassungsgerichtshof gelassen entgegen. „Ich gehe davon aus, dass das Gesetz hält“, meinte er am Donnerstag vor Journalisten. Schließlich habe man die bisherige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area