Von der Leyen will neuen Migrationspakt

Die designierte deutsche EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen sagte in Rom beim Treffen mit Italiens Premier Giuseppe Conte, sie wolle einen neuen EU-Migrations- und -Asylpakt: „Wir brauchen eine neue Lösung für die Einwanderungsproblematik.“ Eines ihrer Hauptziele sei, die Spaltung zwisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area