ÖVP: Bargeld sollin die Verfassung

Nach der FPÖ will nun auch die Volkspartei ein Bürgerrecht auf Bares.

Ganz neu ist der Vorschlag nicht, den die Volkspartei nun als Wahlkampfforderung wieder aufwärmt: Schon 2016 wollte der damalige ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka folgenden Satz in die Bundesverfassung schreiben: „Zum Schutz der Freiheit des Einzelnen wird die Verwendung von in Österreich gesetzlich z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area