„Teure Studien nicht verbergen“

Neun Millionen Euro investierten die Ministerien zuletzt in insgesamt 181 Studien – die Neos fordern Zugang für alle zu den Resultaten.

Von Claudia Gigler

Die stolze Summe von 9,9 Millionen Euro hat die Bundesregierung in der Zeit zwischen Juni 2018 und Sommer dieses Jahres für unterschiedlichste Studien ausgegeben. 9,7 Millionen Euro waren es von August 2017 bis Juni 2018. In der Tendenz wandten die Ministerien zuletzt sogar weniger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area