Parteifinanzen: Intransparent bis zuletzt

Die ÖVP ist Spendenkaiserin unter Österreichs Parteien: Allein 2018 und heuer erhielt sie 2,76 Millionen Euro. Und die SPÖ erbte.

Wann gibt eine Großpartei Einblick, woher sie – außer vom Steuerzahler über die Parteiförderung – das Geld bekommen hat, mit dem sie ihre Mitarbeiter bezahlt und Wahlkämpfe bestreitet? Erst, wenn es nicht mehr anders geht. Diesen Eindruck machten zumindest ÖVP und SPÖ in den vergangenen Tagen.

Den An

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area