SOKO macht weiter

Justizminister Clemens Jabloner und Innenminister Wolfgang Peschorn lassen sich von aller Kritik an der Soko Ibiza – über angebliche ÖVP-Nähe der Ermittler – nicht beirren: „Es besteht kein Anlass, sich vom rechtsstaatlichen Vorgehen durch Zurufe abbringen zu lassen“, so die Minister.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area