„Dürfen deutsche Nationalflaggenicht der AfD überlassen“

„AfD-Wähler kann man zurückholen.“ In Alpbach erklärte CDU-Kanzlerschattenkandidat Friedrich Merz, wie. Kurz siedelt er in CSU an.

Selbst unter Alpbachs Blumentrögen kommt keine Heile-Welt-Laune auf, wenn Friedrich Merz an die Wahlen in Sachsen und Brandenburg denkt. „Aber auch im Westen fliegen Wähler wie Treibsand zur AfD. Bei der letzten Bundestagswahl verlor die Union eine Million, die SPD 500.000 Wähler an die AfD“, rechn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area