FPÖ in Paartherapie – Start von Rot und Pilz

Die SPÖ und Jetzt starteten offiziell in den Wahlkampf, die FPÖ biedert sich per Video weiter der ÖVP an.

Die SPÖ hat ihren Wahlkampf am Wiener Viktor-Adler-Platz, einem oft von der FPÖ gekaperten Ort des „roten Wien“, angekickt. Spitzenkandidatin Pamela Rendi-Wagner versuchte der gebeutelten Sozialdemokratie Zuversicht einzuimpfen: „Lasst euch nicht beirren von Umfragen“, rief sie dem recht zahlreich e

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area